Käserei Reifegewölbe

Neuer Reifekeller für die Schaukäserei Wiggensbach

Die Schaukäserei Wiggensbach gehört mit einer Verarbeitung von 3,5 Mio. Liter Bioheumilch pro Jahr zu den Großen der Biokäsebranche. Die Ausrichtung auf Qualität hat Erfolg.
Um Lager-Engpässe bei der Käsereifung zu überbrücken wurde eine Zeit lang ein nahe gelegener alter Brauereikeller genutzt. Dabei stellte sich heraus, daß die Käse aus dem alten Ziegelgewölbe qualitativ besser waren im Vergleich zu den im konventionellen Reiferaum mit Vollklimatisierung gereiften. Zudem war der Energiebedarf geringer, da das Klima im alten Brauereikeller bereits naturgegeben weitestgehend für die Käsereifung passte.

Also fiel die Entscheidung für den Reifekeller Neubau auf unsere Ziegelgewölbe zum Einbau unter Erde mit einer Kapazität von insgesamt 36.000 Laiben Käse. Ende März 2017 wurde feierlich eröffnet und wir freuen uns sehr über den schönen Auftrag und auch, daß wir wieder ein Stück zu rein natürlicher und energie- und damit klimaschonender Käsereifung beitragen durften.
Zur Kühlung bei Bedarf reichen simple Eiswasserkanäle. Die notwendige hohe Luftfeuchte hält das Ziegelgewölbe mühelos auf konstant hohem Niveau. Die Käselaibe werden automatisch per Schmierroboter gepflegt.
Der Keller ist teils unter Bodenniveau eingebaut, teils darüber und mit Erde überfüllt. Die Fläche über dem Gewölbe soll teilweise für Gastronomie genutzt werden. Von außen „verschwinden“ die stattlichen Gewölbe also unter Erdhügel bzw. weiterer Bebauung.

Wir danken sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und wünschen hervorragende Qualitätserfolge durch den Ziegelgewölbekeller.

Leistungen:
ZiegelElementKappengewölbe und ZiegelElementWände für zwei Gewölbe parallel

je 27,00 m Länge x 6,00 m Breite x 6,00 m Höhe

ZiegelElementDecke für den Verarbeitungsraum über 150 m²

Hier mehr über die Wiggensbacher Schaukäserei.