Bergkeller

Feiern und Genießen im Bergkeller

Die Bauherrin: „Schon während der Bauphase sind wir oft einfach kurz reingegangen, um uns darauf zu freuen. Jetzt wo alles fertig ist, verbringen mein Mann und ich hier an manchem Samstagabend Stunde um Stunde. Und nach einem Fest kann ich auch mal alles einfach stehen lassen und räume erst auf, wenn ich wieder Zeit habe.“

In herrlicher Randlage am Fuß des Odenwaldes planten und bauten wir einen Gewölbekomplex zum Einbau in den Hang.
Losgelöst vom Wohnhaus bilden beide Gebäude miteinander einen schönen Innenhof. Das großzügige doppelflügelige Portal öffnet den Eingangsbereich mit Kreuzgewölbe und beiderseits angrenzenden Kappengewölben für Küche und Sanitärbereich. Der Treppe folgend nach unten betritt man den Gewölbesaal, ein Tonnengewölbe. Der Raum ist ideal zum Feste feiern, genießen, wohlfühlen.

Ausgestattet mit Beamer, Leinwand und Dolby Surround ist es außerdem das perfekte Heimkino in perfektem Ambiente mit genialen Möglichkeiten der Lichtgestaltung.
Die Weine lagern im angrenzenden Weinkeller in getrennter Klimazone.

Technisches und Leistungen:

TonnenGewölbe Gewölbesaal 52,50 m² - 10,50 m lang x 5,00 m breit
Weinkeller 17,50 m² - 3,50 lang x 5 m breit
KreuzGewölbe Foyer 2,00 x 2,30 m      
TonnenGewölbe Treppenzugang insg. 2,00 m breit x 4,00 lang
KappenGewölbe Küche und Sanitär je 2,50 m breit x 2,50 m lang
Fußbodenheizung System Lithotherm im Festsaal
Kreuzgewölbe in Trockenbauelementen
Putz auschließlich Sumpfkalk.

Beleuchtung in Gewölbe und Wand deckenbündig
Downlights, Halogenstrahler, Deckenstrahler HQI