GewölbeSauna

Die Sauna mit Wandheizung - Hypokausten machen’s möglich

Eingebaut in den rückwärtigen Steilhang des Grundstücks dienen diese drei Gewölbe als Wellnessoase, Partyraum, Gästezimmer… Links die GewölbeSauna, mittig der Ruheraum und rechts Dusche und WC, ist alles verbunden über eine Holzveranda mit Treppenaufgang von Gartenterrasse und Swimming- Pool her. Durch die Verglasung nach Süden erwärmt sich bei Sonnenschein vor allem der Ruheraum so weit, dass auf’s Heizen verzichtet werden kann. Sollte dies doch notwendig sein, wird über den Harvia-Ofen per Holz geheizt, der mittels Steuerung auch die Sauna auf eine Temperatur von bis zu 85° Celsius bringt.

Die Sauna funktioniert über angenehme Strahlungswärme durch eine sogenannte Hypokausten Wandheizung.
Der menschliche Organismus wird hier schon bei vergleichsweise niedrigen Temperaturen durch die tieferwirkende Strahlungswärme zum Schwitzen angeregt. Die Hitze an sich ist wesentlich besser verträglich. Für „Aufgüsse“ wird die Ziegelwand insgesamt befeuchtet, die Luft ist dadurch gleichmäßig und langanhaltend benebelt. Sensiblere Naturen mit schwächerem Kreislauf oder empfindlicher Haut fühlen sich hier deshalb wohler als in einer finnischen Sauna.

Gerne genutzt wird das Gewölbeensemble auch für gemütliche Kaminstunden am Feuer, Geburtstagspartys und als Gästebereich. 
Die Bauherrin: „Wir haben öfter mal Besuch, da ist es praktisch, dass wir hier auch gleich Übernachtungsgästen einen separaten Bereich zum Schlafen bieten können inkl. Bad und WC nebenan.“

Leistungen:

  • Gewölbe Ruheraum: Breite: 4,50 m; Länge: 3,00 m; Höhe: 2,60 m
  • Gewölbe Sauna: Breite 2,00 m; Länge: 3,00 m; Höhe: 2,40 m
  • Gewölbe Bad
  • Sichtmauerbögen mit Antikziegel Ruben
  • Fenster Front Ruheraum Vollverglasung mit Eichenholzrahmung und Glastüre
  • Glastüre Sauna mit verzinktem Stahlrahmen
  • Schiebetüre Bad aus Glas
  • Innenausbau Sauna mit Ziegel-Hourdisplatten für die Hypokaustenheizung
  • Sitzbänke und Bodenbelag Rosso Verona, Stirnwände Putz mit Sumpfkalk
  • Innenausbau Ruheraum mit Sumpfkalkputz, Bodenbelag Natursteine Rosso Verona mit Mosaik in Verde Alpi
  • Innenausbau Bad Boden- und Wandbelag mit Naturstein Palisandro und Verde Alpi, Sumpfkalkputz
  • Saunaofen Harvia 36 Duo
  • Treppe und Unterbau für die Holzterrasse

Durch Eigenleistung des Bauherrn wurden die Kosten minimal gehalten.